Ardales Reiseinformation
Reiseführer Ardales, Malaga Dörfer, Spanien


Andalusien > Malaga > Ardales

Reiseführer Ardales

Ardales in MálagaDiese Gemeinde befindet sich in der Nähe der Sierra de las Nieves zwischen den Gemeinden Alora, Teba und Casarabonela in der Region des Guadalteba.

Das Dorf arabischen Ursprungs liegt am Fuße eines steilen Hügels auf dem man noch die Überreste einer alten Festung finden kann.

Es gibt diverse Sehenswürdigkeiten wie die Höhle Doña Trinidad Grund mit ihren interessanten Höhlenmalereien; die Festungen Castillo de Turón, Castillo de la Peña und die Brücke Puente de Molina. Weiterhin gibt es spektakuläre Wanderwege wie den Caminito del Rey und Paso de Los Gaitanes.

Geschichte

casco antiguo ardalesDie archäologischen Überreste belegen, dass die Gegend seit der Vorgeschichte bewohnt war obwohl die erste Festung nachweislich von den Keltiberern errichtet und später von den Römern ausgebaut wurde. Das Wachstum des Dorfes begann mit der Ankunft der Araber zu Beginn des 9. Jahrhunderts.

Die Festung von Ardales war aufgrund ihrer Lage nahe der Grenze in ständigem Disput zwischen den Christen und Moslems bis die Araber das Gebiet schließlich im Jahre 1389 verloren.

Bobastro

In der Nähe des Desfiladero de los Gaitanes liegt auf einer großen Hochebene Bobastro, die vom 9. bis 10. Jahrhundert eine der konfliktreichsten Städte war und von wo der Kriegseinsatz in Richtung des Königreiches von Córdoba ausging. Aus dieser Zeit gibt es zahlreiche Ruinen von Häusern, Militäreinrichtungen und religiösen Gebäuden die man besichtigen kann. Ardales

In unteren Teil von Ardales wurde das Kapuziner Kloster errichtet, nicht weit entfernt befindet sich die Kapelle Encarnación mit Dekoration aus dem 18. Jahrhundert. Nur 5 Kilometer von der Altstadt entfernt befindet sich die Höhle Cueva de Ardales mit bis zu 20.000 Jahren alten Höhlenmalereien, ein Ort aus der Steinzeit, mit Begräbnisstätten aus 2700 Jahren vor unserer Zeitrechnung.

Wenn Sie Ardales besuchen, sollten sie auf alle Fälle einige der spektakulären Naturlandschaften gesehen haben wie etwa den Desfiladero de Gaitanes, entlang dem der bekannte Caminito del Rey (Königsweg) verläuft, der von Alfonso XIII zu Beginn des 20. Jahrhunderts eingeweiht wurde und von Fischern aus Málaga errichtet wurde, die es gewohnt waren, an langen Masten entlang zu klettern und die deswegen für den Bau eines so schmalen Weges auf dieser Höhe angestellt wurden.cuevas de Ardales

Der Naturpark ist ebenfalls ein empfohlener Ort für einen Besuch, da er über einen großen Artenreichtum verfügt.

Anreise nach Ardales

Die 50 Km Landstraße zwischen dem Flughafen Málaga und Ardales können in 50 Minuten im Auto zurückgelegt werden. Sie können mit uns einen Mietwagen am Flughafen Málaga mieten, sowohl mit GPS als auch anderen Extras, die Sie zur Entdeckung der Provinz Málaga benötigen könnten.

Auf der nachfolgenden Straßenkarte finden Sie die Route von Málaga nach Ardales.

Tourismus Information

Rathaus: Plaza de la Constitución 1, 29550.

Tel: 952 45 80 87

Offizielle Webseite: Ayuntamiento de Ardales.

 

Zurückgehen: Autovermietung Malaga Flughafen

Malaga informationen


Sitemap | Website-Bedingungen | Datenschutzrichtlinien | Mitglieder Programm | Arbeiten Sie mit uns.
Adresse: Avenida del Comandante García Morato, 34 (Pol. Ind. Aeropuerto de Málaga) 29004 Málaga, Spanien.
Tel: +34 952 17 60 30. Email: info@malagacar.com.
malagacar.com © 2013 - Bardon y Rufo 67 S.L.
Malaga Mietwagen
 Car hire Malaga Alquiler de coches en Malaga Autovermietung Malaga Flughafen Malaga Car autoverhuur Malaga car hire in Russian Malaga Location de voitures
Hilfe und Auskunft
24 std. Service

Kreditkarten