Benalid Reiseinformation
Reiseführer Benalid, Malaga Dörfer, Spanien


Andalusien > Malaga > Benadalid

Reiseführer Benadalid

Benadalid malagaDiese kleine Gemeinde der Serranía de Ronda ist eines der vielen Weißen Dörfer Andalusiens die man im Landesinneren der Provinz von Málaga findet.

Gegenwärtig handelt es sich um ein wichtiges Reiseziel für Landtourismus in Andalusien, mit archäologischen Überresten die gut erhalten sind und die den Besucher erstaunen werden.

Es ist ein Dorf in einer sehr schönen Naturlandschaft, die dem Besucher die Möglichkeit bietet, die Gegend zu genießen und die Kultur und die Gastronomie mit Speisen des kulinarischen Angebots der Region zu entdecken.

Geschichte

Benadalid CastleDer Name des Dorfes stammt von dem Berberstamm, der sich im 8. Jahrhundert in der Gegend niedergelassen hatte, Al Jalid de Banu. Während vieler Jahre war es die Hauptstadt der Region namens TA Kurunna.

In Benadalid gibt es eine Festung von wahrscheinlich römischem Ursprung, die nachfolgend von den Arabern benutzt wurde, die sie unverändert ließen. Gegenwärtig ist die Festung ein Friedhof.

Die römische Festung war vielleicht auf keltiberischen Resten errichtet worden, obwohl dies nicht belegt ist. Benadalid wurde im Jahre 711 von den Arabern erobert, konkret vom Berber Königreich, woher es seinen Namen erhält. Später gehört der Ort zum Königreich von Granada.

Im Jahre 1485 wurde Benadalid von den christlichen Truppen eingenommen die die arabischen Bauten zerstörten. Die Musulmanen und Morisken wurden schließlich 1570 definitiv von der Halbinsel ausgewiesen, obwohl zwei Drittel zurückkamen und sich mit der Kultur in Andalusien und dem Reste Spaniens vermischten.

Die Festung wurde im 19. Jahrhundert der Stadt überlassen um daraus einen Friedhof zu machen.

Während des Bürgerkrieges wurden all religiösen Bilder und Archive zerstört.

Tourismus in Benadalid

Im Benadalid kann man außer der schmackhaften Gastronomie zahlreiche Feste begießen, wie etwa die Repräsentation von Mauren und Christen (Moros y Cristianos). Fiestas de San Isidro: Finden am 26. April oder dem am nächsten liegenden Wochenende statt.

Moros y Cristianos: Feiern und Aktivitäten für Kinder, großes gastronomisches Angebot und die bekannte Repräsentation des Kampfs zwischen Mauren und Christen um die Vorherrschaft des Ortes.

Volksfest von Benalid: Am 15. August gehen die Einwohner des Ortes auf die Straße und halten die Autos an um sie zu ihrem August Volksfest einzuladen.

Corpus Christi: Religiöse Feierlichkeit mit umfangreicher Blumendekoration Ein weiterer empfohlener Besuch in Benadalid ist Cruz del Humilladero, erbaut im Jahre 1776 von zwei portugiesischen Brüdern, die nach Benadalid kamen um im Ausbau der Kirche zu arbeiten. Diese beiden Brüder heirateten schließlich und sind der Ursprung der meisten Einwohner von Benadalid mit Nachnamen 'Fernández'.

Anreise nach Benadalid

Die Anreise im Auto von rund 70 Kilometern über Manilva nach Benadalid verläuft entlang derselben Landstraße wie bei einem Besuch in Richtung Ronda oder Casares. Falls Sie ein Fahrzeug benötigen werfen Sie einen Blick auf unsere Preise für Mietwagen in Málaga. Als Extra-Ausstattung gibt es GPS um Ihre Reise einfach er zu gestalten und damit Sie die interessantesten Orte von Málaga kennenlernen können.

Zurückgehen: Autovermietung Malaga Flughafen

Malaga informationen


Sitemap | Website-Bedingungen | Datenschutzrichtlinien | Mitglieder Programm | Arbeiten Sie mit uns.
Adresse: Avenida del Comandante García Morato, 34 (Pol. Ind. Aeropuerto de Málaga) 29004 Málaga, Spanien.
Tel: +34 952 17 60 30. Email: info@malagacar.com.
malagacar.com © 2013 - Bardon y Rufo 67 S.L.
Malaga Mietwagen
 Car hire Malaga Alquiler de coches en Malaga Autovermietung Malaga Flughafen Malaga Car autoverhuur Malaga car hire in Russian Malaga Location de voitures
Hilfe und Auskunft
24 std. Service

Kreditkarten