Die Strände der Costa del Sol im Sommer 2020

Es ist bereits Hochsaison hier in Málaga, und trotz einer gewissen Unsicherheit über die Entwicklung von Covid-19 genießen viele Menschen den Sommer 2020 am Strand.

In unserem Artikel finden Sie auf einen Blick alle Informationen über den aktuellen Zustand der Strände an der Costa del Sol nach Covid für den Sommer 2020.

Die Strände der Costa del Sol im Sommer 2020

Meerwasser ist nicht nur sehr vorteilhaft für die allgemeine Gesundheit, sondern es scheint eine ganze Reihe von Beweisen dafür zu geben, dass Natriumchlorid ein wirksames biozides Mittel gegen SARS-CoV-2 ist. Also, alle ab in´s Meer!

Wir müssen jedoch einige Sicherheitsmaßnahmen am Strand in Betracht ziehen:

Wichtig ist, dass es einige allgemeine Empfehlungen des Gesundheitsministeriums gibt, aber um die Dinge etwas komplizierter zu machen, hat jede Gemeinde an der Costa del Sol ihr eigenes Verfahren, die jeweils recht unterschiedlich sein können, so dass es immer eine gute Idee ist, nach zusätzlichen Informationen über das Gebiet zu suchen, das Sie besuchen werden.

Hydrogele & Sonnenschutzmittel

Zunächst ist anzumerken, dass die Verwendung von Hydrogelen in der Sonne nicht empfohlen wird, da hydroalkoholische Gele irritative Dermatitis verursachen können, für die es vorteilhaft sein kann, pflegende Produkte (Sonnenschutzmittel und Feuchtigkeitscreme) zu verwenden.

Apotheker empfehlen auch die Verwendung einer Sonnencreme unter der Maske, da ihr Gewebe nicht vor Sonneneinstrahlung schützt. So sollte der Sonnenschutz eine halbe Stunde vor der Sonnenexposition auf das gesamte Gesicht aufgetragen und alle zwei Stunden, auf trockener Haut auch nach dem Baden, erneut aufgetragen werden.

Reinigung & Desinfektion

Die Gemeinden der Costa del Sol halten die Zugangsbereiche zu den Stränden desinfiziert, ebenso wie die Toiletten und Bereiche zur gemeinsamen Nutzung durch die Besucher. Wenn Sie duschen wollen, berühren Sie die Knöpfe nicht mit den Händen, sondern mit dem Ellbogen.

Wenn Sie das Salzgefühl auf Ihrer Haut gut vertragen, ist es auf jeden Fall der beste natürliche Schutz, und dann können Sie später zu Hause bequem duschen. Denken Sie daran, dass die Gemeinschaftsbereiche (Umkleideräume, Toiletten usw.) potenziell kontaminationsgefährdete Bereiche sind, also versuchen Sie, die Gemeinschaftsbereiche nur dann zu berühren und zu benutzen, wenn es notwendig ist.

Sicherheitsabstand

Málaga Strände Sommer 2020

Das Einhalten der Mindestabstände ist sehr einfach, wenn Sie außerhalb der Stoßzeiten an den Strand gehen, was sehr zu empfehlen ist! Foto: Mari Cortés

Gegenwärtig, während der Abfassung dieses Artikels, ist die Maske dort obligatorisch, wo der Mindestsicherheitsabstand von 2 Metern nicht eingehalten werden kann, aber es ist wahrscheinlich, dass in den nächsten Tagen eine neue Regelung zum ständigen Tragen der Maske verabschiedet wird. Wir werden sie aktualisieren!

Aktualisierung: Die Maske wird ab Mittwoch, 15. Juli, 00.00 Uhr in allen offenen und geschlossenen Räumen in Andalusien obligatorisch sein.

Am Strand müssen Abstände zu anderen Personen eingehalten werden, sei es im Wasser oder bei der Benutzung von Gemeinschaftsräumen wie Duschen oder auf dem Sand.

Überwachung

An den Stränden der Costa del Sol gibt es in diesem Sommer fast tausend Strandwächter

In diesem Sommer sind an den Stränden der Costa del Sol Hunderte von Strandwächtern stationiert, die für die Einhaltung dieser Vorschriften sorgen. Diese Wächter sind auch dafür verantwortlich, die begrenzte maximale Kapazität jedes Strandes zu überwachen und ihn gegebenenfalls zu sperren.

Diese Überwachung ist eng mit vielen Apps und Drohnen verbunden, die ebenfalls die maximale Kapazität kontrollieren.
Auch wenn dies etwas extrem klingt und viele Menschen dazu veranlassen könnte, nicht an die Strände der Costa del Sol zu kommen, habe ich persönlich diese Kontrolle unter der Woche, in der es eigentlich recht ruhig ist, nicht gesehen.

Begrenzung der Kapazität

Die Strände der Stadt Málaga am vergangenen Wochenende, Juli 2020. Foto Marilu Baéz

Ja, es ist wahr, es gibt eine Kapazitätsbeschränkung. Aber es ist auch wahr, dass es einige ganz bestimmte Tage gibt, an denen die Gemeinden von dieser drastischen Maßnahme Gebrauch machen müssen:

Wenn Sie es vermeiden, kommen Sie sonntags nicht an den Strand. Zumindest nicht nach 11:00 Uhr morgens. Wenn Sie Frühaufsteher sind, können Sie an 7 Tagen in der Woche, auch in der Hochsaison, wunderbar leere Strände genießen, morgens bei angenehm kühlen Temperaturen baden, bevor die Hitze einsetzt – und die Massen einströmen.

In diesem besonderen Jahr haben die Strände der Costa del Sol aufgrund der Covid-19-Bestimmungen eine maximale Kapazität, um sicherzustellen, dass der Mindestabstand zwischen den Badegästen eingehalten wird.

Und jeden Sonntag, hast sich bisher während des Sommers an der Costa del Sol 2020, die gleiche Dynamik wiederholt: Strände bei voller Auslastung gegen 12:30 Uhr, was die Schließung für die verbleibenden Badegäste erzwungen hat, insbesondere die kleineren Strände, die als erste voll sind.

Unser Ratschlag: Wenn Sie kommen, um diesen Sommer an der Costa del Sol zu geniessen, wir haben hier viele Sonnenstunden – und viel Hitze – mehr als 12 Stunden jeden Tag. Warum sollten Sie sich also in der Mittagshitze in der Menge am Strand quetschen wollen – was auch sehr schädlich für Ihre Haut ist – wenn Sie wunderbare Morgen und herrliche Nachmittage geniessen können?

Früh aufzustehen lohnt sich!

Hier ist eine der letzten Apps, die erschienen ist, um die Kapazität der Strände der Costa del Sol zu sehen:https://aforocostadelsol.es/aforo/es/#

Masken an den Stränden: Ist ihre Verwendung im Wasser oder in der Sonne obligatorisch?

Die Maske muss beim Verlassen des Hauses und bis zum Betreten eines Strandbereichs oder beim Spaziergang auf dem Sand oder beim Besuch einer Bar auf der Promenade getragen werden, nicht jedoch beim Sonnenbaden oder Schwimmen im Meer.

Wussten Sie, dass…?

Wir hier vor Ort sind ziemlich auf dem Laufenden, was die Strandverpflichtungen in diesem Jahr betrifft, aber einige davon haben auch uns überrascht. Seien Sie zum Beispiel nicht überrascht, wenn Sie sich am Strandufer aufhalten, mit den Füßen im Sand und in den Wellen, und auf den fernen Horizont schauen, wo Himmel und Meer ineinander übergehen und ein Wächter auf Sie zukommt, der Ihre Träume unterbricht und Ihnen sagt, dass Sie nicht lange am Strandufer bleiben können.

Der beste Weg, das zu vermeiden ist: pssst…. stehen Sie früh auf, liebe Freunde, und der jungfräuliche Strand gehört Ihnen, keine Menschen, kein Lärm, keine Wachen… das Paradies ist immer noch da!

Das könnte Sie auch interessieren: Málaga Sommer 2020 – Protokolle und unverzichtbare Strand-Apps in diesem Jahr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.