Stadtplan Jerez

Jerez de la Frontera ist eine Stadt in der Provinz Cádiz, in der autonomen Region Andalusien. Sie liegt im Süden Spaniens zwischen Meer und Bergen, ist eines der wichtigsten Touristenziele in Cádiz und international bekannt für ihren Wein, ihre Pferde, ihren Flamenco und natürlich die Rennstrecke, auf der das ganze Jahr über verschiedene Motorsportwettbewerbe stattfinden.

Phönizischen Ursprungs, erreichte die Stadt während der römischen und arabischen Zeit große Pracht und hinterließ uns zahlreiche Sehenswürdigkeiten in ihrer Altstadt. Jerez, zwischen den Bergen und dem Meer gelegen, und in sehr kurzer Entfernung von beiden, ermöglicht es uns, die beiden Optionen von Cádiz zu genießen: wunderschöne Strände und ländlichen Tourismus mit so eindrucksvollen Routen wie den Weißen Dörfern, der Route des Stiers, die Atlantikroute usw.

jerez aerial view jerez street map

Navigieren Sie durch die Karte, indem Sie auf das Bild klicken

In diesem Artikel bieten wir Ihnen eine detaillierte Karte von Jerez de la Frontera, auf der Sie die Hauptstraßen, Plätze, Sehenswürdigkeiten und Orte von touristischem Interesse sehen können. Außerdem zeigen wir Ihnen eine interaktive Karte, mit der Sie die Stadt genauer erkunden und Ihren Besuch planen können.

Sehenswürdigkeiten in Jerez de la Frontera

Jerez de la Frontera hat ein reiches historisches und kulturelles Erbe, das sich in ihrer Altstadt widerspiegelt, die zu einer historisch-künstlerischen Stätte erklärt wurde. Zu den herausragendsten Gebäuden gehören die folgenden:

  • Der Alcazar: Der Alcazar: Eine arabische Festung aus dem 11. Jahrhundert, die Elemente wie den Patio de Armas, den Palast des Admirals oder die arabischen Bäder bewahrt. Sie beherbergt auch das Städtische Archäologische Museum und das andalusische Flamenco-Zentrum (Karte).
  • Die Kathedrale: Ein imposanter Bau aus dem 17. Jahrhundert, der Gotik, Renaissance und Barock vereint. Im Inneren können Werke wie der Hauptaltar und die Orgel bewundert werden. (Karte).
  • El Cabildo Viejo: Ein Renaissance-Gebäude aus dem 16. Jahrhundert, das bis 1976 Sitz des Rathauses war. Derzeit finden hier Wechselausstellungen und kulturelle Veranstaltungen statt (Karte).
  • Kathedrale Nuestro Señor San Salvador: Ein barockes andalusisches Juwel aus dem 17. Jahrhundert, das sich durch seine mit salomonischen Säulen und Skulpturen verzierte Fassade auszeichnet. Ihr Inneres beherbergt den gekreuzigten Christus, der Martínez Montañés zugeschrieben wird.(Karte)
  • La Cartuja de Santa María de la Defensión: Dieses Kartäuserkloster wurde im 15. Jahrhundert gegründet und liegt am Rande der Stadt. Die Kirche ist ein spätgotisches und barockes Meisterwerk mit einer plateresken Fassade und einem Hochaltar von Zurbarán.

Neben diesen Sehenswürdigkeiten bietet Jerez de la Frontera weitere Attraktionen wie ihre Bodegas, in denen die berühmten Sherryweine hergestellt werden; ihre Reitschulen, wo Sie die Dressurkunst und den Tanz der andalusischen Pferde sehen können; oder ihre Flamenco-Clubs, wo Sie den authentischsten Gesang und Tanz genießen können.

Anreise nach Jerez de la Frontera

Jerez de la Frontera ist gut mit dem Auto, dem Zug und dem Flugzeug verbunden. Dies sind einige der Möglichkeiten, um in die Stadt zu gelangen:

  • Mit dem Auto: Jerez de la Frontera ist über die Autobahn A-4 mit Sevilla (ca. 90 km entfernt) und Cádiz (ca. 35 km entfernt) verbunden. Sie kann auch über die Straße N-IV von Madrid (ca. 650 km entfernt) oder über die A-381 von Algeciras (ca. 100 km entfernt) erreicht werden.
  • Mit dem Zug: Jerez de la Frontera hat einen Bahnhof mit regionalen und nationalen Verbindungen. Darunter sind die AVE-Züge, die mit Madrid (in etwa 4 Stunden), Sevilla (in etwa 50 Minuten) oder Córdoba (in etwa 2 Stunden) verbunden sind. Es gibt auch Alvia-Züge nach Barcelona (in etwa 8 Stunden) oder Bilbao (in etwa 9 Stunden).
  • Mit dem Flugzeug: Jerez de la Frontera hat einen internationalen Flughafen, der etwa 10 km vom Stadtzentrum entfernt liegt. Er bietet regelmäßige Flüge zu nationalen Zielen wie Madrid, Barcelona oder Gran Canaria an; und internationale Destinationen wie London, Paris oder Frankfurt. Vom Flughafen aus können Sie mit dem Bus oder Taxi in die Stadt fahren.

Weitere Informationen über Jerez de la Frontera finden Sie auf unserer Website, falls Sie einen Besuch mit dem Auto von Malaga aus planen.

Straßenkarte von Jerez de la Frontera

Nachfolgend finden Sie eine interaktive Karte von Jerez..

Malaga informationen


Sitemap | Website-Bedingungen | Datenschutzrichtlinien | Cookies | Mitglieder Programm | Arbeiten Sie mit uns.
Adresse: Avenida del Comandante García Morato, 34, 29004 Málaga, Spanien.
malagacar.com © 2020 - Bardon y Rufo 67 S.L.
Malaga Mietwagen
EnglishEspañolDeutschNederlandsРусскийFrançais
Online Betreuung
24 std. Service

Kreditkarten