Torcal de Antequera

Der Torcal ist ein Naturgebiet in der Gemeinde Antequera in der Provinz Málaga und zeichnet sich durch die seltsamen Formationen seiner Kalksteinfelsen aus, die durch Erosion im Laufe der Jahrmillionen in einem Mittelgebirgsgebiet der Sierra Betica zwischen den Ortschaften Antequera und Villanueva de la Concepcion entstanden sind. Es ist ein sehr empfehlenswertes Gebiet, wenn Sie gerne in natürlicher Umgebung wandern und spektakuläre Aussichten genießen möchten.

torcal antequera

Die Ursprünge des Torcal gehen auf das Mesozoikum zurück, speziell auf die Jurazeit, und sind Teil des alten Meeresbodens, der aufgrund der tektonischen Kräfte aufstieg. Das Regenwasser, das vom Gestein absorbiert wird und sich dann aufgrund der niedrigen Temperaturen in Eis verwandelt, einschließlich des im Regenwasser enthaltenen CO2, hat über Jahrhunderte die Form der Felsen verändert und eine Landschaft mit so unmöglichen Formen hinterlassen, die jeden Besucher in Erstaunen versetzt.

El Torcal ist auch sehr reich an Höhlen und anderen unterirdischen Formationen, in denen man deutliche Anzeichen der Besiedlung aus den Ursprüngen des Neolithikums gefunden hat. Der Ursprung all dieser Höhlen, die wir finden werden, hängt auch mit der Wirkung des Wassers über Millionen von Jahren zusammen.

Auf einigen der empfohlenen Wanderrouten im Torcal durchqueren Sie das Felslabyrinth, sehen Sie Bergziegen in ihrem natürlichen Lebensraum und genießen Sie einen Spaziergang, bei dem Sie kuriose Felsformationen betrachten können.

Wenn die Route beendet ist, können Sie den Aussichtspunkt Las Ventanillas genießen, den Sie neben dem Parkplatz finden. Von diesem Aussichtspunkt aus können Sie an einem klaren Tag die Costa del Sol sehen.

Wanderrouten

Es gibt mehrere Routen, aus denen wir je nach Schwierigkeitsgrad und Länge wählen können:

Grüne Route: Ein Rundkurs, der vom Parkplatz ausgeht und Touren durch das Gebiet des Oberen Torcals anbietet, wo wir den Aussichtspunkt Las Ventanillas mit einem wunderschönen Panoramablick überblicken können.

Es ist eine einfache Route und dauert ca. 45 Minuten über 1,5 km. Es ist ein Rundkurs.

Gelbe Route: Mittlerer Schwierigkeitsgrad über 3 km, die ca. 1 Stunde dauern sollte. Dieser Kurs ist eine Verlängerung der grünen Route. Es ist auch ein Rundkurs, damit wir uns nicht verlaufen.

Rote Route: Mit einer Länge von 2,7 km, mittlerer Schwierigkeit und einer geschätzten Dauer von etwas mehr als einer Stunde. Diese Strecke beginnt im Besucherzentrum und führt auch durch das Gebiet des Oberen Torcals. Es handelt sich um einen Rundkurs, der an der gleichen Stelle endet, an der er beginnt.

Die obere Camorro Route: Diese 6,5 km lange Route von mittlerem Schwierigkeitsgrad benötigt eine Sondergenehmigung, um sie zu begehen. Es handelt sich um eine lineare Route, die entlang des unteren Torcal-Gebiets verläuft.

Fuente de Piedra und andere Naturgebiete

Der See in Fuente de Piedra liegt ganz in der Nähe und ist der Hauptsee in der Gegend, aber nicht der einzige in Antequera. Wenn wir den Torcal besuchen, können wir auch Los Montes de Malaga besuchen, die sich zwischen der Gemeinde und der Hauptstadt Málaga befinden.

Im Südwesten von Antequera finden wir die Schlucht 'El desfiladero de los Gaitanes', ein Ort mit einer besonderen Schönheit und einem besonderen Charme, auch wenn Sie vielleicht mehr Zeit damit verbringen möchten, dieses Naturgebiet in El Chorro zu besuchen.

Torcal de Antequera

Anriese zum Torcal in Antequera

Von Málaga aus nimmt man die N-331 bis Antequera, von dort aus die C-3310 bis kurz vor Villanueva de la Concepcion.

Denken Sie immer an Folgendes, wenn Sie dieses Naturgebiet besuchen:

  • Vermeiden Sie viel Lärm.
  • Respektieren Sie das Privateigentum und den Besitz.
  • Werfen Sie den Müll in die Mülltonnen.
  • Bleiben Sie auf den Wegen.
  • Es ist nicht erlaubt, Feuer zu machen
  • Es ist nicht erlaubt, frei zu campen, es gibt spezielle Campingplätze dafür.
  • Das Sammeln von Mineralien und Gesteinen ist nicht erlaubt.
  • Das Sammeln von Pflanzen ist nicht erlaubt.
  • Es ist nicht erlaubt,Tiere zu fangen.
  • Es ist nicht erlaubt, Meeresressourcen zu fangen.
  • Es ist nicht erlaubt, motorisierte Fahrzeuge außerhalb der erlaubten Fahrbahnen zu fahren.

Besucherzentrum im oberen Torcal:
Torcal de Antequera s/n 29200 Antequera, Málaga
Telefon: 952 021 389 - torcaldeantequera.com

Malaga informationen


Sitemap | Website-Bedingungen | Datenschutzrichtlinien | Cookies | Mitglieder Programm | Arbeiten Sie mit uns.
Adresse: Avenida del Comandante García Morato, 34, 29004 Málaga, Spanien.
Tel: +34 952 17 60 30. Email: info@malagacar.com.
malagacar.com © 2020 - Bardon y Rufo 67 S.L.
Malaga Mietwagen
 English Español Deutsch Nederlands Русский Français
WhatsApp
Hilfe und Auskunft
24 std. Service
Fügen Sie Ihrer Buchung einen Elektroroller hinzu!

Kreditkarten