Málaga virtuell – Málaga virtuell besuchen

Obwohl es gegenwärtig mit Reisen nicht so rosig aussieht, haben wir dank der Technologie die Möglichkeit, ein riesiges kulturelles und kulturelles Erbe zu genießen. Begleiten Sie uns auf unserem virtuellen Spaziergang durch Málaga!

Virtuelles Málaga – Málaga virtuell besuchen

Virtueller Besuch – Costa del Sol 360º

Eine großartige App ist Costa del Sol 360º, wo wir sowohl aus der Vogelperspektive als auch das Innere einiger der emblematischsten Monumente der Provinz genießen können: die Kathedrale, die Alcazaba, die Burg von Gibralfaro, der Tajo von Ronda, die Stierkampfarena von Ronda oder den Menga Dolmen.

Die Städte und Dörfer Ronda, Ardales, Casares, Gaucín und Frigiliana können aus der Vogelperspektive betrachtet werden; Landschaften wie der Torcal de Antequera, die Laguna Fuente de Piedra, der Stausee von Guadalhorce und der Caminito del Rey.

Wir können auch einen virtuellen Besuch der Yachthäfen von Puerto Marina (Benalmádena), Muelle Uno (Málaga), Puerto de la Duquesa (Manilva) und Puerto Banús (Marbella) genießen.

Wenn wir den Strand vermissen, können wir die Strände von Pedregalejo (Málaga), Maro und Balcón de Europa (Nerja), Puerto de la Duquesa (Manilva) und Puerto Banús in Marbella genießen.

Es gibt auch virtuelle Führungen von Höhlen, wenn Sie schon immer an einem Besuch der Höhle von Nerja interessiert waren, ist dies nun eine gute Gelegenheit; außerdem können Sie auch die Cueva del Tesoro (Schatzhöhle) in Rincón de la Victoria und die Cueva del Gato in Benajoán besuchen.

Und es gibt noch mehr: Bummeln Sie über einige der bekanntesten Plätze der Provinz wie Calle Larios und Plaza del Obispo in Málaga und Plaza de los Naranjos in Marbella.

Ehrlich gesagt, ich liebe diese App und kann sie empfehlen, ich bin sicher, sie wird Ihnen gefallen.

Málaga virtuell
Die Kathedrale von Málaga aus der Vogelperspektive

Ein virtueller Spaziergang durch die Straßen Málagas

Sie können in Echtzeit durch die Straßen Málagas spazieren gehen, ohne Ihr Haus zu verlassen, durch die in den Stadtvierteln installierten Verkehrskameras. Obwohl es ein bisschen langweilig sein kann, da sich keine einzige Seele auf der Straße befindet.

Virtueller Rundgang durch das Carmen Thyssen Museum

Obwohl das Carmen Thyssen Museum in Málaga seine Pforten geschlossen hat, hindert Sie dies nicht daran, die Stätte weiterhin virtuell zu besuchen.

Wir können die temporären Ausstellungen ansehen: ‚Fortuny Gravuren‘, ‚Arabische Fantasie‘. Orientalistische Malerei in Spanien (1860-1900)‘, ‚Max Ernst: Naturgeschichte‘, ‚Perversität. Fatale Frauen in der modernen Kunst (1880-1950)‘ oder Modern und verführerisch. Frauen in der Sammlung ABC (1900-1936)“, „Henri Matisse. Jazz‘ und ‚Die Wut der Farben von Francisco Iturrino (1864-1924)‘, neben vielen anderen, die über den Link abgerufen werden können.

Málaga virtuell

Virtueller Rundgang durch die Alcazaba

Dieser zwischen 1057 und 1063 erbaute Festungspalast aus der muslimischen Zeit ist eines der historischen Denkmäler der Stadt. Durch diese Verbindung können wir ohne Gedränge in seinen historischen Sälen und Gärten spazieren gehen.

Virtueller Rundgang durch die Burg Gibralfaro

Diese moslemische Burg aus dem 14. Jahrhundert, die zum Schutz der Alcazaba errichtet wurde, galt eine Zeit lang als die uneinnehmbarste Festung auf der Iberischen Halbinsel. Heute ist sie einer der meistbesuchten Orte in Málaga.

Málaga virtuell
Gibralfaro aus der Vogelperspektive

Virtueller Besuch des Römischen Theaters

Das römische Theater von Málaga aus dem ersten Jahrhundert wurde aufgrund einiger Bauarbeiten erst 1951 entdeckt, da es über die Jahrhunderte hinweg völlig unterirdisch geschlafen hatte. Das römische Theater befindet sich im historischen Zentrum am Fuße des Berges Gibralfaro und der Alcazaba.

Virtueller Besuch der archäologischen Stätte von Acinipo in Ronda

Acinipo in Ronda

Die archäologische Stätte von Acinipo sind die Ruinen der alten römischen Stadt Acinipo, die sich in der Serrania de Ronda in der Gemeinde Ronda befindet.

Was halten Sie von diesen virtuellen Rundgängen? Haben Sie persönlich eine der genannten Stätten besucht? Welche hat Ihnen am besten gefallen? Wir freuen uns auf Ihren Kommentar!