Strafzettel auf Straßen in Málaga

Hier bieten wir Ihnen eine kleine Erinnerung über Strafzettel auf spanischen Straßen, zuzüglich des offensichtlichen: Einhalten der Gesetze kommt billiger!

Was ist, wenn Sie irgendwelche Verkehrsregeln mit Ihrem Mietwagen in Málaga verletzt haben? Haben Sie eine Strafe zu zahlen? Und wie ist der Vorgang, wenn Sie im Ausland leben?

Einleitend möchten wir Sie daran erinnern, dass wir jeden Tag eine Menge Bußgeldbescheinigungen erhalten – zumeist wegen Geschwindigkeitsüberschreitung – die in der Provinz Málaga hauptsächlich von zwei Punkten entlang der Mediterranen Autobahn A-7 stammen. Beachten Sie bitte, dass es sich dabei um Streckenradare von einem Punkt A zu einem anderen Punkt B handelt, der die Durchschnittsgeschwindigkeit zwischen beiden misst.

Zwischen Marbella und Fuengirola liegt zwischen km 205.2 und km 200 das Tempo-Limit bei 80km/h; es nutzt daher nichts, nur zu Anfang und zu Ende das Tempo zu reduzieren, das dieser Radar den Durchschnitt misst.

Dasselbe gilt für den Tunnel von Torrox nach Nerja von km 287.7 bis km 288.7. Im Tunnel gibt es eine Geschwindigkeitsbegrenzung von 100km/ h. Bei Überschreitung der Durchschnittsgeschwindigkeit wird der Radar automatisch aktiviert.

radar de tramo

Wir erinnern Sie auch daran, dass derzeit die DGT (Spanische Dirección General de Tráfico) keine Verpflichtung hat, zu stoppen, um Sie zu informieren, dass Sie einen Strafzettel erhalten haben.

Ich habe einen Strafzettel, was nun?

Malagacar.com als der Autohalter erhält eine Benachrichtigung der DGT über den Strafzettel. Unsere Verwaltung setzt den Fahrer in Kenntnis mittels eines informativen Emails über die Bußgeldhöhe und einer Zusammenfassung des Verstoßes. Der Kunde muss dann warten bis er die original Benachrichtigung von der DGT auf seinen Namen an seinem Wohnort erhält und die Zahlung innerhalb des vorgeschriebenen Zeitraumes tätigen.

Wie hoch ist ein Bußgeld?

Geldbußen in Bezug auf Kosten und Punkte in Ihrem Führerschein sind durch die Schwere des Vergehens bestimmt. Park-Sünden haben ein geringeres Bußgeld als beispielsweise zu schnelles Fahren, das Sie bis zu 600 € und bis zu sechs Punkte in Ihrem Führerschein kosten könnte.

Rabatt für schnelle Zahlung

Wenn Sie den Strafzettel innerhalb von 20 Tagen nach Erhalt zu bezahlen, erhalten Sie in der Regel einen Rabatt von etwa 50%.

Wo kann ich meinen Strafzettel zahlen?

Sie können den Strafzettel entweder in einer örtlichen Bank oder online auf der Webseite der DGT zahlen. Link zum Online-Formular (Englisch oder Spanisch)

DGT Zahlung Strafzettel

dgt

Wenn Sie einer unserer ausländischen Kunden sind, kontaktieren Sie uns per Telefon oder Email und wir helfen Ihnen gerne.

Ähnliche Artikel die Sie interessieren könnten:

Radarfallen in Málaga