Urlaub in Málaga nach Covid: Was wird sich ändern?

Dieser Urlaub in Málaga wird nach Covid ein in vielerlei Hinsicht besonderer Sommer in Málaga 2020 sein, und wahrscheinlich werden wir uns alle daran erinnern. Es gibt viele Fragen und viele Zweifel:

Wenn die Strände geöffnet werden, wie werden die Vorschriften für das Genießen der Strände und Strandbars aussehen, wann öffnet Spanien seine Grenzen für den internationalen Tourismus und viele weitere Fragen, die wir in diesem Artikel beantworten.

Urlaub in Málaga nach Covid

Urlaub in Málaga nach Covid

Internationaler Tourismus, wann?

Der spanische Verkehrsminister ist zuversichtlich, dass die touristische Aktivität Ende Juni wieder aufgenommen werden kann und hat darauf hingewiesen, dass Ausländer frei ins Land einreisen können, wenn die Spanier auch zwischen den Provinzen reisen können, d.h. nach der Phase 3, die für den 29. Juni vorgesehen ist, wenn alles gut geht.

Die Europäische Kommission hat ihren Vorschlag vorgelegt, in diesem Sommer die Grenzen für den europäischen Tourismus „schrittweise“ wieder zu öffnen.

In der ersten Phase soll die Mobilität auf dem derzeitigen Niveau eingeschränkt werden.
In der zweiten Phase soll die Mobilität zwischen Ländern, die sich auf der gleichen Stufe befinden, gewährleistet werden, wobei die Verkehrsmittel eine Schlüsselrolle spielen werden.

In der dritten Phase würde der Schengen-Raum wieder zur Normalität zurückkehren.
Brüssel empfiehlt die Verwendung von Masken in allen Transportmitteln und die Einhaltung von Sicherheitsabständen.

Flughafen Málaga

Der spanische Flughafenbetreiber Aena plant die Wiederaufnahme des Flugverkehrs in drei Phasen, beginnend mit Inlandsflügen, dann Strecken mit Ländern der Europäischen Union (EU) und dann Verbindungen in andere Länder.

Es werden Protokolle erstellt, um den Schutz der Passagiere zu gewährleisten, wie z.B. Warteschlangenmanagement, Terminaldesinfektion, Bereitstellung von Masken, Handschuhen und Desinfektionsgelen, Kontrolle der Kapazität von Geschäften und Restaurants sowie der Abstände zwischen den Passagieren.

Internationale Flüge

Ryanair wird ihre Flüge nach Malaga ab dem 1. Juli wieder aufnehmen. Die Fluggesellschaft hat angekündigt, dass sie mit 40% ihres regulären Flugbetriebs von den meisten ihrer 80 europäischen Basen aus starten wird.

Norwegian nimmt ihre Flüge nach Malaga ab Mitte Juni wieder auf. Weitere Fluggesellschaften, die ab Juli Flüge anbieten, sind Swiss, Lufthansa, Brussels Airlines, Alitalia, Easyjet, Jet2, um nur einige zu nennen.

Regeln am Strand

• Ein Sicherheitsabstand zwischen 2 und 2,5 Metern muss eingehalten werden. Es wird Sicherheitspersonal vorhanden sein, das die Kapazität und den Zugang begrenzt und kontrolliert.

• Kollektivspiele, Ballspiele, Paddelspiele usw. sind nicht erlaubt.

• Duschen, Wasserhähne zum Fußspülen, Kinderspielplätze im Sand und öffentliche Umkleideräume sind nicht erlaubt.

• Die Strandbars werden weniger Strandliegen und weniger Tische haben, um die soziale Distanz zu respektieren.

Morgenspaziergang am Strand, Torremolinos

Die Stadtverwaltungen der Costa del Sol arbeiten bereits an der Anpassung ihrer Strände an die neue Normalität und erwägen Szenarien mit begrenzter Kapazität mit Stränden in Schichten, Parzellen oder mit Reservierung.

Zum Beispiel wird Fuengirola in diesem Sommer künstliche Intelligenz einführen, um die Kapazität von Stränden und öffentlichen Orten zu kontrollieren, und zwar durch ein Programm, das in Echtzeit Informationen über den Zustrom von Menschen liefert, um eine Überfüllung zu vermeiden und die Ansteckungsgefahr zu verringern.

Die Benutzer der Strände von Fuengirola können dank dieses Systems mit Hilfe einer kostenlosen „App“ mit einem Farbcode den Sättigungsgrad der einzelnen Bereiche erfahren: grün (verfügbar), gelb (bereits zu 75% belegt) und rot (hat 100% erreicht und nimmt keine weiteren Personen auf).

An der Costa del Sol wurde die von einem italienischen Unternehmen vorgeschlagene Installation von Plexiglasscheiben am Strand zur Trennung der Badegäste ausgeschlossen.

Aller Wahrscheinlichkeit nach wird es in diesem Sommer keine kulturellen oder sportlichen Veranstaltungen geben.

Einigen Betreibern zufolge sind die optimistischsten Reisenden bereits jetzt dabei, für August zu buchen.

Und Sie, werden Sie uns in diesem Sommer in Málaga besuchen kommen? Lassen Sie es uns wissen!

6 Responses to Urlaub in Málaga nach Covid: Was wird sich ändern?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.