Reisen mit Kindern an die Costa del Sol

Ein Baby oder ein kleines Kind zu haben ist kein Grund, auf einen schönen Urlaub zu verzichten, ganz im Gegenteil!

Im milden Klima Málagas unter fast immer blauem Himmel aus dem Alltag auszusteigen und neue Energie zu tanken, wird nicht nur die Eltern freuen. Die Welt zu entdecken, am Strand zu spielen und die Wellen des Meeres zu genießen, wird für die Kinder eine lebenslange Erinnerung sein.

Die Costa del Sol ist eines der beliebtesten Reiseziele der Welt für Familien und eignet sich hervorragend für Eltern mit kleinen Kindern und Säuglingen.

Nur 2,5 Stunden von den großen mitteleuropäischen Städten entfernt gibt es eine hervorragende Infrastruktur an Hotels und Ferienwohnungen, was ebenfalls ein großer Vorteil ist, wenn man nicht lange mit einem Kleinkind unterwegs sein möchte.

Wenn Sie sich jedoch von der Aussicht, zum ersten Mal mit einem Baby zu verreisen, ein wenig eingeschüchtert fühlen, dann wird Ihnen unser Leitfaden für Reisen mit Kindern Mut machen, dass ein angenehmer Familienurlaub nicht nur möglich ist, sondern tatsächlich ein schönes und unvergessliches Erlebnis sein kann.

Reisen mit Kindern an die Costa del Sol

Im ersten Teil dieses Leitfadens gehen wir darauf ein, was Sie für Ihre Reise beachten müssen.

Prüfen Sie das Gewicht Ihres Gepäcks

Die meisten Fluggesellschaften gestatten die Mitnahme eines Babyartikels zusätzlich zu Ihrem Gepäck (z. B. eines Reisestuhls oder Kinderbetts), aber nur wenige bieten einen eigenen Platz für Ihr Baby.

Das bedeutet, dass alle wichtigen Dinge wie Milch und sperrige Windeln in den Koffer gequetscht werden müssen. Da die meisten Fluggesellschaften strenge Gewichtsbeschränkungen für aufgegebenes Gepäck einhalten, sollten Sie diesen Aspekt als erstes beachten, da die Gebühren für Übergepäck astronomisch sein können.

Nutzen Sie Ihr Handgepäck mit Bedacht und überlegen Sie genau, was Sie für Ihr Baby während des Fluges brauchen werden. Milch (in versiegelten Kartons oder sind Sie bereit, sie vor der Sicherheitskontrolle zu öffnen und zu probieren), Nahrung und Fütterungszubehör, Feuchttücher, Windeln, Wechselkleidung für Sie und das Baby und einige kleine Spielsachen sind unerlässlich.

Wenn Ihr Kind einen Schnuller benutzt, vergessen Sie nicht, einen zusätzlichen mitzunehmen.

Bitte beachten Sie: Wenn Ihr Baby auf dem Schoß eines Erwachsenen reist, ist das Handgepäck nicht inbegriffen.
Kinder und Kleinkinder, die einen eigenen Sitzplatz haben, können das gleiche Handgepäck wie Erwachsene mitnehmen.

Was das aufgegebene Gepäck angeht, so sollten Sie sich vor der Reise genau überlegen, was Sie brauchen, ob Sie es von zu Hause mitbringen müssen oder ob es am Zielort gekauft (oder gemietet) werden kann. So ersparen Sie sich das Schleppen von schwerem Gepäck, was (vor allem im Sommer) ein zusätzlicher Stressfaktor ist.

Dokumente

Um reisen zu können, benötigen Sie:
Inlandsflüge: Kinder unter 14 Jahren müssen keine Dokumente vorlegen, solange sie auf derselben Reservierung wie der Erwachsene sind.
Internationale Flüge: Kinder unter 14 Jahren müssen einen eigenen Ausweis vorlegen (Personalausweis oder Reisepass), ein Familienbuch ist nicht gültig.

Am Flughafen

Stillraum

Der Flughafen Málaga-Costa del Sol verfügt über einen Stillraum, der sich im Boardingbereich zwischen den Docks B und C befindet.

Die Einrichtungen sind kostenlos und stehen ausschließlich Familien mit Babys und Kindern zur Verfügung. Sie verfügen über einen Essbereich, Toiletten, einen Krabbelbereich und einen Stillraum.

Lage des Still- und Familienraums am Flughafen Málaga

Sicherheitskontrolle

Obwohl Flüssigkeiten im Handgepäck nicht erlaubt sind, gibt es Ausnahmen für medizinische Bedürfnisse und Babys. Sie müssen sich also keine Sorgen machen und können alle Flüssigkeiten, Babynahrung und andere Lebensmittel mitnehmen, die Ihr Baby oder Kleinkind für die Reise benötigt.

Kann ich den Kinderwagen mit ins Flugzeug nehmen?

Der Kinderwagen kann kostenlos mit ins Flugzeug genommen werden. Bei der Ankunft kümmert sich ein Mitarbeiter darum, ihn im Frachtraum zu verstauen. Nach der Ankunft wird er Ihnen entweder beim Verlassen des Flugzeugs ausgehändigt oder Sie können ihn am Gepäckband abholen, je nach Fluggesellschaft.

Was ist mit dem Autositz?

Die Fluggesellschaften gestatten die Mitnahme eines Autositzes für Säuglinge oder Kinder, die für die Beförderung im Flugzeug zugelassen sind, an Bord des Flugzeugs. Bitte beachten Sie, dass bei Verwendung eines Autositzes für Kinder unter 2 Jahren ein separater Sitz für das Flugzeug gekauft werden muss.

MaxiCosi Babysitz

In Anbetracht der Tatsache, dass Sie ein zusätzliches Gepäckstück mit sich führen und ein weiteres Ticket kaufen müssen (das in der Regel als Sitzplatz für ein Kind berechnet wird), empfehlen wir Ihnen, sich dieses Problem zu ersparen und einfach Ihren Kindersitz, Maxicosi oder Sitzerhöhung bequem hinzuzufügen, wenn Sie Ihren Mietwagen am Flughafen Málaga bei uns, Malagacar.com, buchen.

Foto Dreamstime

Reisen mit Kindern an der Costa del Sol

In Kürze werden wir weitere Artikel vorbereiten, die sich ausschließlich mit den unterhaltsamen Aktivitäten an der Costa del Sol befassen, die Sie mit Ihrer Familie genießen können, sowie mit den besten Hotels in Málaga, in denen Sie mit Kindern übernachten können – bleiben Sie dran!

In diesem Artikel konzentrieren wir uns darauf, Ihnen bei den Vorbereitungen für diese fabelhafte Reise zu helfen, mit allen wichtigen Dingen, die Sie beachten sollten.

Einkaufen

Zunächst einmal: Málaga ist nicht die dritte Welt. Besonders an der Costa del Sol gibt es eine große Anzahl internationaler Marken, die in einigen der großen Supermärkte zu finden sind. Packen Sie Ihre Koffer also nicht zu voll mit Dingen, die Sie auch hier kaufen können.

Babyartikel wie Windeln, spezielle Milch und Entwöhnungsnahrung finden Sie leicht in einem der vielen Supermärkte und Apotheken in Málaga.

Die meisten Wassermarken haben ein Baby- oder Flaschensymbol, aber wenn Sie es nicht sehen, überprüfen Sie die Mineralanalyse auf „Na“ oder „Natrium“ – dieser Wert sollte so niedrig wie möglich sein und unter 19 liegen.

Im Allgemeinen ist das Wasser aus Málaga unbedenklich, aber da die Mineralienmischung anders ist, kann es bei Kindern zu leichten Magenproblemen kommen.

Die sperrigen Windeln kann man in fast allen Supermärkten kaufen. Schwimmwindeln sind leicht erhältlich, da viele Badeorte (und die vielen Wasserparks in der Gegend) Kinder nicht ohne ausreichenden Schutz in den Pool lassen.

Foto El blog de tu bebe

Gut geschützt

Lichtschutz

Es ist schön zu sehen, wie die Kleinen die Sonne genießen oder an einem der vielen Strände an der Küste spielen, aber wie wir alle wissen, ist die Haut von Kindern viel empfindlicher und wir müssen beim Sonnenschutz sehr vorsichtig sein.

Babys unter 6 Monaten sollten sich nicht in der direkten Sonne aufhalten, und ältere Kinder sollten leichte, kühle Kleidung, einen hohen Lichtschutzfaktor und einen geeigneten breitkrempigen Hut tragen.

Wenn Sie nach Málaga reisen, wird empfohlen, dass Kinder auch außerhalb der Hochsaison einen Hut und Sonnencreme tragen, um sie vor einer höheren UV-Belastung zu schützen, als sie es von zu Hause gewohnt sind.

Achten Sie darauf, dass Sie regelmäßig Sonnenschutzmittel auftragen (vor allem nach dem Schwimmen und dem Abtrocknen mit dem Handtuch), und wenn Ihr Kind ein Wasserkind ist, achten Sie besonders auf Gesicht, Nacken und Schultern – Bereiche, die im Wasser eher verbrannt werden können.

Für ältere Kinder ist eine Sonnenbrille ein Muss, und achten Sie darauf, dass sie sich während der heißesten Stunden des Tages (12 bis 16 Uhr) nicht in der Sonne aufhalten. Genau richtig für ein Nickerchen!

Wir sindbereits kurz darauf eingegangen, wie man die Haut von Kindern und Babys vor Sonnenbrand schützen kann. Viele Menschen unterschätzen jedoch immer noch, wie stark die Sonne sein kann, selbst wenn man die heißesten Stunden des Tages meidet.

Wenn Sie mit einem unserer Mietwagen in der Provinz Málaga unterwegs sind, sollten Sie eine zusätzliche Flasche Sonnenschutzmittel und Wasser für Notfälle mitnehmen. Kleine Kinder leiden sehr schnell unter der Hitze. Achten Sie deshalb darauf, dass sie immer kühl sind und dass der Kindersitz über einen Sonnenschirm oder eine UV-Schutzblende verfügt.

Sicherheit

Erkundigen Sie sich vor der Reise bei der Agentur oder dem Vermieter, ob die Unterkunft für kleine Kinder geeignet ist und ob es Sicherheitsvorrichtungen gibt.

So sind zum Beispiel Treppenschutzgitter sehr nützlich, um kleine Entdecker daran zu hindern, sich auf eigene Faust nach draußen zu wagen, und ein Nachtlicht beruhigt nicht nur ein Kind, das Angst vor einem unbekannten Schlafzimmer hat, sondern verhindert auch, dass es stolpert. Auch ein Babyphone kann Eltern ein zusätzliches Gefühl der Sicherheit geben, selbst wenn Sie zu Hause keines benutzen.

Ferienunterkünfte werden selten mit Blick auf Kinder entworfen und können Möbel haben, die zwar fantastisch aussehen, aber auch scharfe Kanten oder Ecken haben. In diesem Fall kann eine billige Packung Eckenschützer den Unterschied zwischen einem glücklichen Kind und einem Besuch im örtlichen Krankenhaus bedeuten.

Apotheken mit Bereitschaftsdienst

Wenn Sie mit Kindern reisen, sollten Sie für den Fall, dass Sie eine medizinische Behandlung benötigen, vorbereitet sein. Informieren Sie sich über die nächstgelegene Apotheke (auch wenn Sie sie nicht in Anspruch nehmen wollen) und ihre Öffnungszeiten, denn sie könnte Ihre erste Anlaufstelle für viele kleinere Beschwerden sein.

Autoreisen mit Kindern an der Costa del Sol

In Spanien gibt es sehr strenge Gesetze für den Transport von Kindern und Babys in Fahrzeugen.

Bis das Kind 12 Jahre alt oder über 135 Zentimeter groß ist, müssen sie ein Kinderrückhaltesystem auf der Rückbank des Autos mitführen.

Die Strafe für die Nichteinhaltung dieser Vorschrift beträgt bis zu 200 Euro und den Entzug von 3 Punkten im Führerschein.

Wenn Sie also ein Auto am Flughafen Málaga mieten und mit Kindern unterwegs sind, gilt dies ab dem Moment, in dem Sie Ihr Auto in unserem Büro abholen.

Wenn Sie keinen eigenen Kindersitz mitbringen möchten, können Sie bei Malagacar.com MaxiCosi Autositze, Babysitze und Sitzerhöhungen für Ihr Fahrzeug dazumieten, um die Sicherheit Ihrer Kleinen zu gewährleisten.

Dies war ein kurzer Leitfaden für das Reisen mit Kindern an der Costa del Sol, um Ihnen zu helfen, das Beste aus Ihrem Familienurlaub zu machen. Wir hoffen, dass er Ihnen nützlich war!

0 0 votes
Article Rating