Español
English
Français
Nederlands
Русский

Wanderrouten in Nerja

Dieser Weg verläuft entlang des Flusses, es ist eine Route, auf die man sich vorbereiten muss, da der größte Teil des Weges, dem wir folgen müssen, entlang des Flussbettes verläuft und das Wasser an manchen Stellen das ganze Jahr über bis zu den Knien reichen kann.

Es gibt 6 empfohlene Routen in Nerja für Trekking und Wandern:

Das Reservoir des Chillar-Kanals

Dieser Weg verläuft entlang des Flusses, es ist eine Route, auf die man sich vorbereiten muss, da der größte Teil des Weges, dem wir folgen müssen, entlang des Flussbettes verläuft und das Wasser an manchen Stellen das ganze Jahr über bis zu den Knien reichen kann.

Diese Route kann von der Gegend aus nach dem Sportzentrum erreicht werden, indem man einem Weg Richtung Flussbett folgt oder von der Strandmündung herkommt. Nach einer Weile entlang des Kanals erreichen wir eine Stelle, an der wir nach der langen Wanderung ein erfrischendes Bad nehmen können, denn ab hier wird es komplizierter. 2 Kilometer weiter oben erreichen wir den Stausee, eine Stelle, an der der Fluss sich vergrößert und das Gehen schwieriger wird, und an einigen Stellen kann es sogar gefährlich werden, so dass man besonders vorsichtig sein muss. Die Entfernung vom Start bis zum Stausee beträgt etwa 8 Stunden, es ist also eine gute Idee, genügend Zeit einzuplanen.

Die Esparto Quelle

Um zu dieser Trekkingroute zu gelangen, müssen wir etwa 6 Kilometer nach der Abzweigung von der N-340 in Richtung der Nerja-Höhle fahren. Vom Eingang zum Parkplatz der Nerja-Höhle folgen wir dem Weg, der neben einem Kiefernwald beginnt.

Nach etwa zwei Kilometern biegen wir an der Weggabelung nach links ab. Dieser Weg führt uns zur Esparto-Quelle und zu einem Gebiet mit Trinkwasser und öffentlichen Grillplätzen.

Navachica-Route entlang der Jägerklippe

Diese Route beginnt an der Esparto-Quelle und führt über 18 Kilometer bis zum Gipfel des Navachica, der 1832 Meter hoch ist.

This route departs from the Esparto Fountain and has an 18-kilometre journey to end up ascending to the Navachica peak that has a height of 1832 metres.

Es ist eine Route von mittlerem Schwierigkeitsgrad, wir empfehlen Ihnen, sich vorzubereiten und sehr früh von zu Hause wegzugehen, um den Tag optimal zu nutzen und es während der Jahreszeit zu tun, wenn die Tage länger sind. Man muss sehr vorsichtig sein, um den Weg nicht zu verlassen, es gibt halb verborgene Brunnen zwischen der Vegetation.

Nerja Caves

Almendron

Eine spektakuläre Trekkingroute, die einen Kilometer von den Minen entfernt ist. Diese Route führt uns zu einem Bergpass an der Nordseite von Almendron, von wo aus wir das ganze Tal sehen können.

Los Castillejos Felsen

Wir passieren den Kilometer 298 der N-340 und steigen bis zu den Bauernhäusern der Quelle auf, wo der Fluss beginnt. Hier können wir unser Auto stehen lassen, um uns auf den Castillejos-Felsen zu begeben, von dessen Gipfel aus wir eine spektakuläre Aussicht auf das Tal und die Küste genießen können.

Route von der Höhle von Nerja Cave zum Pico del Cielo

Diese 18 Kilometer lange Strecke ist geradlinig und hat einen mittleren/hohen Schwierigkeitsgrad, und wird noch komplizierter, je weiter wir zum Gipfel aufsteigen. Sie kann in ca. 7 Stunden bei ruhigem Rhythmus und mit Pausen bewältigt werden. Das empfohlene Mindestalter für diese Tour ist 18 Jahre.

Malaga informationen


Sitemap | Website-Bedingungen | Datenschutzrichtlinien | Cookies | Mitglieder Programm | Arbeiten Sie mit uns.
Adresse: Avenida del Comandante García Morato, 34, 29004 Málaga, Spanien.
Tel: +34 952 17 60 30. Email: info@malagacar.com.
malagacar.com © 2020 - Bardon y Rufo 67 S.L.
Malaga Mietwagen
 English Español Deutsch Nederlands Русский Français
WhatsApp
Hilfe und Auskunft
24 std. Service
Fügen Sie Ihrer Buchung einen Elektroroller hinzu!

Kreditkarten