Aktivtourismus und Abenteuersport in Málaga

Ja, wir alle lieben die Sonne und den Strand in den Sommermonaten. Zweifellos bietet die Provinz Málaga das ganze Jahr über so viele Möglichkeiten für Aktivtourismus und Abenteuersportarten, dass Sie überrascht sein werden, was Sie alles unternehmen können.

Auch wir wurden von einigen spektakulären Angeboten überrascht, von denen wir nicht wussten, dass es sie gibt – entdecken Sie sie mit uns!

Aktivtourismus und Abenteuersport in Málaga

Obwohl die Haupttouristenattraktion an der Costa del Sol Sonne und Strand sind, ist es auch wahr, dass die Provinz Málaga nur wenige Kilometer von der Küste entfernt ein wunderschönes bergiges Hinterland von sogar mehr als 2000 m Höhe, den Nationalpark Sierra de la Nieves, Kastanien- und Spanische Tannenwälder, Flüsse und Wasserfälle und malerische weiße Dörfer arabischen Erbes an den Hängen gelegen und jede Menge Stauseen in der Provinz Málaga bietet.

Wenn Sie gerne neue Wege mit Ihrem MalagaCar entdecken und Aktiv-Tourismus in Málaga lieben, werden Sie es sicher nicht bereuen, den Massentourismus hinter sich gelassen zu haben.

Wir haben zwei Bereiche des Aktivtourismus geschaffen, einen ruhigeren und einen mit mehr Adrenalin, aber Sie können einige Aktivitäten in beiden finden, zum Beispiel Radfahren und Wandern, da es ganz davon abhängt, wo wir uns bewegen, erfahren Sie mehr!

Aktivtourismus in Málaga

Radfahren an der Strandpromenade

Eine Fahrradtour an der Costa del Sol ist das reinste Vergnügen

Entlang der Costa del Sol gibt es viele Unternehmen, die stunden- oder tageweise Fahrräder vermieten. Es ist eine großartige art der sanften Bewegung, bei der man die Meeresluft und einige der schönsten Strandpromenaden genießen kann, eine Aktivität, die man das ganze Jahr über ausüben kann.

Diese Unternehmen bieten auch geführte Touren mit geringem Schwierigkeitsgrad durch die Städte an.

Reitunterricht / Reitrouten

Möchten Sie das Reiten lernen oder einen schönen Tag in der Natur verbringen und auf dem Rücken eines Pferdes eine Tour durch die Landschaft oder am Strand entlang unternehmen? Kein Problem!

Kajakfahren in Maro

Obwohl es natürlich überall in der Gegend möglich ist, möchten wir besonders die Cerro-Gordo-Klippen von Maro erwähnen, ein Naturgebiet von großer landschaftlicher Schönheit, wo man mit dem Kajak einen Wasserfall besuchen kann.

Costa del Sol Küstenwanderweg

Wir sind einen Teil des Küstenwegs gegangen und haben dabei die neue Brücke über den Fluss Guadalhorce überquert.

Wenn Sie gerne am Meer spazieren gehen, stellen wir Ihnen die Senda Litoral de la Costa del Sol vor, auf der Sie 160 km von Manilva im äußersten Westen der Provinz bis nach Nerja wandern können.

Viele genießen einen Spaziergang entlang der Strecke, die ihrem Wohnort entspricht, andere gehen den gesamten Weg im Stil des Jakobsweges der Costa del Sol.

Costa del Sol Küstenweg

Ornithologische Wanderungen

Genießen Sie ornithologische Wanderungen im Naturpark Desembocadura del Guadalhorce in Málaga und lernen Sie mehr als 250 Vogelarten kennen, die Sie in den fünf Observatorien des Parks beobachten können. Tour mit spezialisierten Führern.

Bogenschießen

Üben Sie Ihre Fähigkeiten im Bogenschießen, eine unterhaltsame Aktivität für alle Altersgruppen.

Ballonfahrten

Ballonfahrt in Antequera Foto. Yumping

Erleben Sie eines der aufregendsten und unvergesslichsten Abenteuer des Aktivtourismus: Heißluftballonfahren.

Diese Erlebnisse in der Provinz Málaga werden in Ronda und Antequera angeboten, die Abflüge finden morgens statt.

Stauseen in Málaga

La Viñuela Stausee Foto Juan Garrido

Entdecken Sie die besten Stauseen in der Provinz Málaga, ideal um das ganze Jahr über die Natur zu genießen.

Abenteuersport in Málaga

Downhill mountain-biken

Wenn Sie gerne in einer natürlicheren Umgebung Rad fahren und ein Adrenalinjunkie sind, ist Mountainbiking Ihr Ding!

Canyoning

Eine Aktivität, die viel Adrenalin freisetzt, ist das Canyoning, bei dem Sie beim Schwimmen, Springen und Abseilen an wunderschönen Orten wie Sima del Diablo, Arroyo Majarés, Tajo de Ronda, Almanchares, Garganta de las Buitreras, Río Grande oder Guadalmina Becken und Wasserfälle finden.

Klettern

In der Provinz Málaga gibt es Gipfel mit einer Höhe von über 2.000 Metern, mit vielen tollen Klettergebieten.

Es gibt auch Kletterwände, die Ihnen den Einstieg in die Aktivität ermöglichen, und zu jeder Zeit werden Sie von qualifizierten Lehrern unterstützt, die Ihnen die Erfahrung erleichtern.

Höhlenforschung

Málaga verfügt auch über eine der tiefsten Höhlen, den Abgrund Gesm, mit einer Fallhöhe von mehr als 1.100 Metern.

foto: Flickr

Weitere wichtige Höhlen sind die Sima Honda mit einer Tiefe von 132,7 m, die Erotica mit 103 m, die Horcajuelos mit 22 m oder der Raja Helada-Komplex mit 57 m, so dass es im Nationalpark Sierra de las Nieves viele Möglichkeiten für die Ausübung von Höhlenforschung und sogar für Höhlentauchen gibt.

Wenn Sie mit dieser Aktivität beginnen möchten, sollten Sie einige der flacheren Höhlen mit Lehrern erkunden.

Paintball

Eine lustige Aktivität, um in einer Gruppe Adrenalin freizusetzen und Spaß zu haben, während man eine spannende Aufgabe löst.

Wandern und Trekking

In Málaga gibt es eine spektakuläre Natur zu entdecken: Tannenwälder, Felsformationen oder Kastanienwälder.

Besteigen Sie die wichtigsten Gipfel der Provinz, von denen die meisten über genehmigte Routen verfügen, wie La Torrecilla mit 1.800 Metern im Nationalpark Sierra de las Nieves oder La Maroma mit über 2.000 Metern.

Oder entdecken Sie im Sommer die herrlichen Wasserwanderwege: Rio Turón, Rio Genal, Rio verde de Istán, Sendero de las Buitreras, Arroyo del Quejigo (Sierra Bermeja), Acantilados de Maro-Cerro Gordo.

Es gibt Wanderwege, die auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind und deren Schwierigkeitsgrad Sie bestimmen können, mit einer Dauer von einem halben Tag, einem ganzen Tag, mehreren Tagen oder Wochen.

Seilrutschen

Wenn Sie Seilrutschen mögen, werden Sie diesen Abschnitt lieben! Málaga hat einige spektakuläre Seilrutschen, wie Sie weiter unten entdecken werden.

Wenn Sie mit der Aktivität beginnen möchten, wenn Sie nur „ein wenig“ Adrenalin spüren möchten, empfehlen wir Ihnen, mit der Seilrutsche am Fluss Fuengirola zu beginnen, der kürzesten von allen, mit „nur“ 140 Metern.

Die Autorin an der Seilrutsche in Fuengirola

Für „Fortgeschrittene“ gibt es folgende Seilbahnen, schauen Sie sich die Videos an!

Seilrutsche in Comares, 436 Meter lang und mehr als 100 m hoch, im Herzen der Axarquía, in Comares.

Seilrutsche

Seilrutsche in Alhaurín de la Torre

Seilrutsche über 1.300 Meter mit Tandem- und Superman-Modalitäten, trauen Sie sich?

Entspannung in Hängematten in 100 m Höhe auf der Comares-Seilrutsche

45 Minuten Entspannung und Vergnügen mit Ausblicken von außergewöhnlicher Schönheit.

Für diese Aktivität ist eine Mindestteilnehmerzahl von 2 Personen erforderlich.

Wir lieben es, wir wussten nicht, dass es das in Málaga gibt, wir müssen es ausprobieren!

Seilrutschen in den Bäumen – Aventura Amazonia Marbella

Aventura Amazonia Marbella verfügt über die längste Baum-Seilrutsche in Andalusien mit 250 Metern Länge. Die Website verfügt über 6 Multi-Abenteuer-Strecken mit unterschiedlichen

Schwierigkeitsgraden von 4 Jahren bis zu fortgeschrittenen Sportniveau zum klettern und Ihre Fähigkeiten in den Bäumen zu zeigen.

Aventura Amazonia Marbella, Aventura Amazonia Marbella, der größte Abenteuerpark Andalusiens, liegt nur 500 Meter vom Strand entfernt und verfügt über insgesamt 103 Baumkletterspiele und 24 Seilrutschen, die sich auf 6 Abenteuerparcours verteilen: MiniKids, Kids, Explorer, Jungle, Adventure und Sport; oder springen Sie von einer Plattform 12 Meter über dem Boden.

Es sind keine besonderen Fähigkeiten oder körperlichen Voraussetzungen erforderlich, jeder kann teilnehmen, indem er die Parcours auswählt, auf denen er sein eigenes Abenteuer erleben möchte. Das Mindestalter für die Teilnahme ist 4 Jahre.

Mit dem Ticket können Sie die Multi-Abenteuer-Parcours maximal 3 Stunden lang genießen und so oft Sie wollen durchlaufen.

Der Park verfügt über eine Cafeteria und einen Picknickbereich, wo man mitgebrachtes Essen und Getränke verzehren kann.

Klettersteige

Klettersteig in El Chorro mit Affenbrücke

In der Provinz gibt es insgesamt 14 Klettersteige (einer davon für Kinder), d. h. an den Bergwänden angebrachte Klammern in Form von Treppen, auf denen man ohne Risiko die Höhe genießen kann, da man einen Klettergurt trägt und an einem Stahlseil entlang der Strecke verankert ist.

Schwindelerregende Pfade: Caminito del Rey und El Saltillo

Restaurierter Pfad des Caminito del Rey

Seit seiner Renovierung und Wiedereröffnung im Jahr 2015 ist der einst lebensgefährliche Caminito del Rey zur wichtigsten Natur-Touristenattraktion in der Provinz Málaga geworden. Heute ist er ein absolut sicherer und viel genutzter Touristenpfad durch eine wirklich spektakuläre Landschaft. Hier erfahren Sie alles, was Sie für einen Besuch des Caminito del Rey wissen müssen.

Der „kleine Bruder“ des Caminito del Rey – nicht weil er weniger spektakulär ist, sondern weil er weniger überlaufen ist – ist El Saltillo. Dieser wunderschöne Weg führt über eine 50 Meter lange Hängebrücke 50 Meter über dem Flussbett des Almanchares. Alles Wissenswerte zum Besuch des El Saltillo.

Hängebrücke El Saltillo Foto: El Sur

Im Gegensatz zum Caminito del Rey ist für die Begehung von El Saltillo ein gewisses Maß an Geschicklichkeit und eine gute körperliche Verfassung erforderlich.

Der Weg ist nicht für Schwindelfreie geeignet, da man an mehreren Stellen am Rand der Schlucht entlangläuft. Es handelt sich um eine Bergsportart mittlerer Intensität, voller Adrenalin und Schwindelgefühl in großer Höhe.

El Saltillo Foto: Gps Málaga

 

Tandem-Gleitschirmfliegen

Parapente Biplaza Málaga
aus der Vogelperspektive – Die Autorin genießt den Adlerblick bei einem Tandemflug mit dem Gleitschirm

Glauben Sie, Gleitschirmfliegen ist nur etwas für Mutige, Sportliche und Abenteurer? Nicht unbedingt! Wir haben es getan und können dieses Unternehmen persönlich empfehlen.

Wenn Sie diesen Traum liebkosen, können Sie ihn in Málaga wahr werden lassen. Aufgrund des Windes und des guten Wetters werden ganzjährig Flüge angeboten.

Alles Wissenswerte um diese wunderbare Erfahrung zu machen.

Rafting

Wildwasser-Rafting, sind Sie bereit? Es gibt Abfahrten mit geringem Schwierigkeitsgrad, ideal für Anfänger, Rafting für die ganze Familie, Öko-Rafting, um das Ökosystem entlang des Flusses zu genießen oder Rafting mit 100% Adrenalin, mit allen Garantien für Sicherheit und Spaß.

Unternehmen für Aktivtourismus und Abenteuersport in Málaga

Foto: Born to Be Wild

Alle Angebote sind in diesen zugelassenen Unternehmen für Aktivtourismus in der Provinz Málaga verfügbar, die wir unten auflisten: