Español
English
Français
Nederlands
Русский

Axarquia: Die Ölroute und die Berge

Diese Route hat wunderschöne Landschaften, wir finden einen See umgeben von Bergen und malerischen Dörfern mit Blick auf das Mittelmeer, Dörfer mit einer Geschichte und Erinnerungen an eine arabische und phönizische Vergangenheit, aus der diese Dörfer ursprünglich stammen. Eine Route, die wir nicht vergessen werden und die als Route des Olivenöls und der Montes de Malaga bekannt ist, die durch die Dörfer Riogordo, Colmenar, Alfarnate, Alfarnatejo, Periana, Alcaucín und Viñuela führt.

Die Gastronomie ist eine der Hauptattraktionen dieser Route, da das Olivenöl eine Hauptzutat der mediterranen Diät ist. Wir werden auch andere autochthone Elemente der Dörfer, die wir besuchen, probieren können, wie die Wurstwaren von Colmenar, das römische Brot von Alcaucin, Schnecken und Olivenölbrötchen in Riogordo...

Wir empfehlen natürlich den Kauf einer großen Flasche Olivenöl, das sich durch seinen Olivengeschmack auszeichnet und als eines der besten Olivenöle der Welt gilt.

Route

Die Route bietet uns nicht nur eine reiche gastronomische Erfahrung, sondern auch andere Alternativen von großem touristischen Interesse, wie z.B. ein Besuch des Viñuela-Stausees, archäologische Überreste in Periana, volkstümliche Traditionen in den verschiedenen Dörfern und Legenden von Banditen, die vor Jahrhunderten die gleichen Wege überfielen; berühmte Banditen, die in vielen der Dörfer, die wir besuchen werden, geboren wurden.

Um die Route zu beginnen, müssen wir uns in das Dorf Colmenar begeben, wo wir eines seiner typischen Produkte wie die Wurstwaren und den Ziegenkäse probieren können. Sie können auch das Honigmuseum besuchen oder ein typisches Gericht der Gegend in einem seiner Restaurants essen.

Der letzte Punkt der Route wird von den Dörfern Alfarnate und Alfarnatejo markiert, wo wir die Venta (Landgasthof) von Alfarnate finden, die im späten 17. Jahrhundert (1690 laut den Aufzeichnungen) eröffnet wurde und wo sich die Banditen von damals versammelten; heute bietet sie exquisite Speisen in einem romantischen Ort, der seinen Bräuchen treu bleibt.

Anreise

Die Route ist leicht über die Autobahn A-45 oder über die A-7000, eine Straße, die durch die Montes de Málaga führt und in Colmenar endet, zu erreichen. Es ist notwendig, ein eigenes Fahrzeug zu haben, Sie können bei uns in Málaga ein Auto mit GPS zu einem guten Preis und mit absoluter Zuverlässigkeit mieten.

Malaga informationen


Sitemap | Website-Bedingungen | Datenschutzrichtlinien | Cookies | Mitglieder Programm | Arbeiten Sie mit uns.
Adresse: Avenida del Comandante García Morato, 34, 29004 Málaga, Spanien.
Tel: +34 952 17 60 30. Email: info@malagacar.com.
malagacar.com © 2020 - Bardon y Rufo 67 S.L.
Malaga Mietwagen
 English Español Deutsch Nederlands Русский Français
WhatsApp
Hilfe und Auskunft
24 std. Service
Fügen Sie Ihrer Buchung einen Elektroroller hinzu!

Kreditkarten