Alhaurin de la Torre Reiseinformation
Reiseführer Alhaurin de la Torre, Malaga Dörfer, Spanien


Andalusien > Malaga > Alhaurin de la Torre

Reiseführer Alhaurin de la Torre

Der direkteste Weg zu dieser im Tal Valle del Guadalhorce gelegenen Ortschaft geht über die Nationalstraße N-340 Richtung Torremolinos. Bei diesem Dorf, das 17 km von Málaga entfernt ist und eine Bevölkerung von 25000 Einwohnern hat, stehen die Gegenden mit Neubauten in perfekter Harmonie zum arabischen Stadtbild mit den engen Gassen und weiß gekalkten Häusern des Altstadtviertels. Dank seines Klimas mit milden Wintern und heißen Sommern besitzt die Gemeinde eine bedeutende landwirtschaftliche Produktion, vor allem von Zitrusfrüchten (Orangen und Zitronen) und seit neuestem auch von subtropischen Früchten, wie Avocados und Chirimoyas.

Alhaurin de la Torre, Malaga

Die in Alhaurin gefundenen archäologischen Reste sind sehr zahlreich; die bedeutendsten wurden in der Estacion La Alquería gefunden und zum Gut von Kulturellem Interesse erklärt. Um die Ursprünge dieser Gemeinde reichen weit zurück, denn der Name lauro stammt von den Phöniziern.

Alhaurin de la Torre Dorf

Die Römer nannten die Ortschaft Jahrhunderte später lauro Vetus, während die Katholischen Könige ihr unmittelbar nach der Wiedereroberung im Jahre 1485 den heutigen Namen verliehen.

Als besondere Sehenswürdigkeiten sind die im Jahre 1505 errichtete Kirche San Sebastián und die Arcos de Zapata, das ehemaliges Aquädukt Fuente del Rey aus dem 18 Jh. hervorzuheben.

Alhaurin de la Torre

Die erste Festlichkeit des Jahres findet am 20. Januar zu Ehren des Hl. Sebastian statt. Am 2. Februar wird der Día de la purificación de la Santísima Virgen de la Cadelaria (Tag der Lichtmess) gefeiert und Ende Juni findet das wichtigste Volksfest des Ortes zu Ehren von St. Johannes dem Täufer, dem Schutzpatron des Sommers, statt. Am Wochenende vor dem Johannestag wird das Flamencofestival "Torre del Cante" veranstaltet, das in ganz Andalusien hohes Ansehen und Tradition genießt.

Die Gerichte der traditionellen Küche sind Reis mit Kastanien, Sopa cachoreña (Bitterorangensuppe), Gachas (Mehlbrei) und Sopa hervida, alles Speisen, die aus den Produkten der Region zubereitet werden.

Zurückgehen: Autovermietung Malaga Flughafen

Malaga informationen


Sitemap | Website-Bedingungen | Datenschutzrichtlinien | Mitglieder Programm | Arbeiten Sie mit uns.
Adresse: Avenida del Comandante García Morato, 34 (Pol. Ind. Aeropuerto de Málaga) 29004 Málaga, Spanien.
Tel: +34 952 17 60 30. Email: info@malagacar.com.
malagacar.com © 2017 - Bardon y Rufo 67 S.L.
Malaga Mietwagen
 Car hire Malaga Alquiler de coches en Malaga Autovermietung Malaga Flughafen Malaga Car autoverhuur Malaga car hire in Russian Malaga Location de voitures
Hilfe und Auskunft
24 std. Service

Kreditkarten