Maro Reiseinformation
Malaga Dörfer, Spanien


Andalusien > Malaga > Maro

Reiseführer Maro

Maro ist ein kleines Dorf römischen Ursprungs das zur Gemeinde von Nerja in der Provinz Málaga gehört. Heutzutage ist es hauptsächlich landwirtschaftlich, obwohl der Tourismus aufgrund der Nähe zu bekannten Orten und den naturbelassenen Stränden der Gemeinde zugenommen hat.

Geschichte von Maro

Soweit bekannt ist, war Maro eine kleine Ansiedlung die während der Römerzeit dem Handel gewidmet war. Während der arabischen Herrschaft war Maro ein kleines Dorf das der Landwirtschaft gewidmet war, hauptsächlich dem Anbau von Zuckerrohr.

Die Eroberung durch die christlichen Heere um das Jahr 1487 und die anschließende Vertreibung der Mauren brachten den neuen Glauben und die Folklore. Es gibt Aufzeichnungen, die belegen dass Kardinal Cisneros in die Gegend gekommen ist und in einem Wehrturm übernachtet hat, wo sich heute `Casa Grande’ befindet.

Eine der fruchtbarsten Momente in Maro fand während des 19. Jahrhunderts durch den Export von Früchten statt.

Feste und Folklore in Maro

In Maro gibt es eine Reihe von festlichen Veranstaltungen die für Besucher interessant sein könnten:

- San Antón: Wird am 16. und 17. Januar gefeiert.

- Karneval: Im Februar

- Osterwoche: Je nach Datum im März oder April gelegen

- Cruces de Mayo (Mai-Kreuze): 3. Mai

- Johannisnacht: Eine Feier bei der Freudenfeuer angezündet werden und die Menschen verbringen die ganze Nacht des 23. am Strand, mit Musik, Essen und Getränken.

- Festival der Höhle von Nerja: Vom 20. bis 24. Juni

- Feria de las Maravillas (Volksfest der Wunder) in Maro: Vom 8. zum 11.September

- Maroween: Maro´s eigenes Halloween am 31. Oktober

- Weihnachtsaktivitäten: Dezember

Sehenswürdigkeiten in Maro

Maro verfügt über einige schöne Landschaften, die durchaus einen Besuch wert sind, sowie Strände und Klippen. Unter den Stränden befinden sich die folgenden:

- Cantarriján

- Cañuelo

- Cala del Pino

- Molino de Papel

- Fray Roca

- Acantilados de Cerro Gordo

- Cerro de la Ensenada

- Playa del Lobo

In Maro finden wir ‘Rio de la Miel’ (Honig-Fluss), Unterwasser-Grotten und Höhlen, hübsche Wanderwege mit wunderbarer Aussicht.

Wer alte Ruinen mag, findet in Maro:

-Acueducto del Águila, aus dem 19. Jahrhundert

- Wachturm des ‘Cerro Gordo’ (16. Jahrhundert)

- Turm von ‘La Caleta’ (16. Jahrhundert)

- Maro’s Wachturm (16. Jahrhundert)

Die typischen Gerichte in Maro basieren auf Fisch und tropischen Früchten. Wir empfehlen Ihnen den ‘Encebollado de atún’ (ein Thunfisch-Gericht mit Zwiebeln), ‘Parrilladas’ (gemischtes gegrilltes Fleisch) und ‘Frituras’ (gemischter gegrillter Fisch).

Anreise nach Maro

Man erreicht Maro in ungefähr 50 Minuten (70 km) vom Flughafen Málaga. Wenn Sie ein Auto benötigen, werfen Sie einen Blick auf unsere Mietwagen Preise, um so bequem wie möglich von Málaga nach Maro zu reisen. Eine weitere Option ist ein Málaga Flughafen Transfer nach Maro. Auf der nachfolgenden Straßenkarte finden Sie die empfohlene Route nach Maro vom Flughafen Málaga:

Tourismus Information über Maro:

Rathaus: C/ Puerta del Mar, 2
Tel: +34 952 52 15 31

Zurückgehen: Autovermietung Malaga Flughafen

Malaga informationen


Sitemap | Website-Bedingungen | Datenschutzrichtlinien | Mitglieder Programm | Arbeiten Sie mit uns.
Adresse: Avenida del Comandante García Morato, 34 (Pol. Ind. Aeropuerto de Málaga) 29004 Málaga, Spanien.
Tel: +34 952 17 60 30. Email: info@malagacar.com.
malagacar.com © 2017 - Bardon y Rufo 67 S.L.
Malaga Mietwagen
 Car hire Malaga Alquiler de coches en Malaga Autovermietung Malaga Flughafen Malaga Car autoverhuur Malaga car hire in Russian Malaga Location de voitures
Hilfe und Auskunft
24 std. Service

Kreditkarten