Alozaina Reiseinformation
Reiseführer Alozaina, Malaga Dörfer, Spanien


Andalusien > Malaga > Alozaina

Alozaina

Ein Dorf arabischen Urprungs, das sich in der Nähe von Tolox, Yunquera und Casarabonela in der Nähe der Sierra de las Nieves befindet.

Die Architektur des Dorfes ist typisch Andalusisch, mit adretten Straßen, weißgetünchten und blumengeschmückten Häusern und wurde 1977 als das schönste Dorf Spaniens ausgezeichnet.

Geschichte

Die Geschichte von Alozaina reicht bis in die Frühgeschichte und die Bronzezeit. Ebenso gibt es Überreste von Iberen und Phöniziern.

Aus der Römerzeit gibt es Überreste von Ansiedlungen, die wahrscheinlich den Reisenden Dienstleistungen anboten, die nach Acipinio (in der Nähe von Ronda) oder Cartima (Malaca) reisten.

Bei Ankunft der Araber erhielt der Ort den Namen "Alhosaina", was kleine Festung bedeutet. Durch das arabische Königreich erhielt der Ort einen wichtigen Schub aufgrund der Landwirtschaft, bis zur Christlichen Eroberung, die Alozaina niederbrannte und verwüstete und vollkommen verlassen zurücklies; später wurden neue Siedler aus Nordspanien hergebracht, denen man Länder gab um das Dorf Alozaina wieder neu aufzubauen.

Während des 16. Jahrhunderts und aufgrund der Verfolgung durch die christliche Religion, rebellierten die Morisken (konvertierte Muslime) entlang sämtlicher eroberter Territorien und attackierten in Alozaina mit fast 3000 Mann. Es war eine Frau namens María Sagredo, die als Mann verkleidet die Verteidigung anführte bis Verstärkung eintraf. Nach dem fall ihres Vaters auf dem Schlachtfeld, trat sie an seine Stelle und verteidigte den Turm der zu Ehren ihren Namen trägt.

Im 19. Jahrhundert erfuhr Alozaina einen Wachstumsschub und wurde im Jahre 1942 unabhängig.

Sehenswürdigkeiten

Wenn Sie in Alozaina sind, sollten Sie die folgenden Sehenswürdigkeiten besuchen:

  • Altstadt
  • Kirche Santa Ana, erbaut 1505
  • Albar Brunnen
  • Aussichtspunkt Arco de Alozaina
  • Park des Turmes María Sagredo
  • Klause und Begräbnisstätte Hoyos de los Peñones

Anreise nach Alozaina

Wenn Sie über einen Mietwagen in Málaga verfügen, benötigen Sie nicht mehr als eine Stunde. Begeben Sie sich nach Estación de Cártama und von Pizarra nach Casarabonela links von Alozaina.

Ebenso gelangen Sie nach Alozaina über Alhaurín El Grande entlang Coín und Torrox. Auf der nachfolgenden Karte sehen Sie die empfohlene Route nach Alozaina von Málaga; bei uns finden Sie Mietwagen in Málaga.

Zurückgehen: Autovermietung Malaga Flughafen

Malaga informationen


Sitemap | Website-Bedingungen | Datenschutzrichtlinien | Mitglieder Programm | Arbeiten Sie mit uns.
Adresse: Avenida del Comandante García Morato, 34 (Pol. Ind. Aeropuerto de Málaga) 29004 Málaga, Spanien.
Tel: +34 952 17 60 30. Email: info@malagacar.com.
malagacar.com © 2017 - Bardon y Rufo 67 S.L.
Malaga Mietwagen
 Car hire Malaga Alquiler de coches en Malaga Autovermietung Malaga Flughafen Malaga Car autoverhuur Malaga car hire in Russian Malaga Location de voitures
Hilfe und Auskunft
24 std. Service

Kreditkarten