Fuente de Piedra Reiseinformation
Reiseführer Fuente de Piedra, Malaga Dörfer, Spanien


Andalusien > Malaga > Fuente de Piedra

Reiseführer Fuente de Piedra

Dieses gemütliche Dörfchen liegt im Norde der Provinz Málaga, am Ufer der weithin bekannten Lagune Fuente de Piedra. Man Kann über die A-92 bequem anreisen und findet problemlos eine Unterkunft, denn der Ort verfügt über ein breit gefächertes Angebot an komfortablen Hotels und Landgasthöfen.

Was die geschichtlichen Wurzeln der Ortschaft angeht, so reichen sie bis in das 5. Jh. v.Chr. zurück, obwohl das erste schriftliche Zeugnis aus der römischen Epoche stammt. Im Jahre 1461 verschwand das Dorf nach Jahrhunderten maurischer Herrschaft von der Landkarte, um dann 1547 wieder aufgebaut zu werden. Von nun an begann seine Blütezeit, was auch mit der berühmten Heilquelle zusammenhängt, der man nachsagte, dass jeder, der ihr Wasser kostete, von dem "Steinleiden" geheilt werde.

Das Wasser aus der Quelle erlangte einen solchen Ruhm, dass es in das Königreich Neapel und sogar bis nach Amerika exportiert wurde. Nach einigem Hin und Her wurde die Quelle 1959 zugeschaufelt und in den 90er Jahren erhielt sie ihren bislang definitiven Standort auf dem zentral gelegenen Platz Plaza de la Constitución.

Neben der berühmten Quelle ist auch die Pfarrkirche Virgen de las Virtudes ein unbedingtes Muss, ebenso wie die Lagune Fuente Piedra, ein wahres Kleinod für Vogelliebhaber und Pflanzenfreunde. Der Ort lebt vom Getreide- und Weinanbau, vor allem aber vom großflächigen Olivenanbau, der ein ausgezeichnetes, mildes Öl hervorbringt.

Das Dorffest findet vom 22. bis 25. Juli statt, daneben sorgen auch das Fest zu Ehren der Schutzpatronin Ntra. Sra. de las Virtudes am 8. September, die Wallfahrt am zweiten Maisonntag und die Candelaria (Mariä Lichtmess) in der Nacht vom 1. auf 2. Februar dafür, dass sich die Dorfbewohner und Besucher nicht langweilen. Was die traditionelle Küche angeht, sollte man auf jeden Fall die ortstypische Porra majá Kosten, Gazpacho (Kalte Gemüsesuppe), Migas (geröstete Brotkrumen), Bohneneintopf und die köstlichen Kranzküchlein und hausgemachten Pestiños (in Honig getauchtes Ölgebäck).

Zurückgehen: Autovermietung Malaga Flughafen

Malaga informationen


Sitemap | Website-Bedingungen | Datenschutzrichtlinien | Mitglieder Programm | Arbeiten Sie mit uns.
Adresse: Avenida del Comandante García Morato, 34 (Pol. Ind. Aeropuerto de Málaga) 29004 Málaga, Spanien.
Tel: +34 952 17 60 30. Email: info@malagacar.com.
malagacar.com © 2017 - Bardon y Rufo 67 S.L.
Malaga Mietwagen
 Car hire Malaga Alquiler de coches en Malaga Autovermietung Malaga Flughafen Malaga Car autoverhuur Malaga car hire in Russian Malaga Location de voitures
Hilfe und Auskunft
24 std. Service

Kreditkarten