Vélez Málaga

velez-malaga malaga

Diese Gemeinde liegt im östlichen Teil der Provinz Malaga und ist der viertgrößte Ort mit ca. 77.000 Einwohnern. Velez-Malaga verfügt über ein wichtiges architektonisches Erbe seiner alten maurischen Vergangenheit mit Palästen, Kirchen und anderen Erbauern aus früheren Jahrhunderten, die man besuchen kann.

Vélez-Málaga hat im Laufe seiner Geschichte eine massive Abholzung zugunsten des Anbaus und der Landwirtschaft erlitten, darunter das Zuckerrohr, das im 19. und frühen 20. Jahrhundert der wirtschaftliche Motor war. Aus diesem Grund ist es sehr schwierig, die ursprüngliche Flora der Gegend zu finden, außer entlang den Flussbetten des Flusses Velez.

Geschichte von Vélez - Málaga

Die in Vélez-Málaga gefundenen archäologischen Fundstätten zeigen eine antike Vergangenheit, die auf die phönizischen und römischen Siedlungen im Stadtgebiet zurückgeht, obwohl der städtische Kern von den Arabern im 10. Jahrhundert gegründet wurde.

Während des 13. und 15. Jahrhunderts war Vélez-Málaga eine der wichtigsten Städte des Königreichs Granada, mit einem bedeutenden Bevölkerungswachstum, das schließlich über die Stadtgrenze hinausging und Dörfer bildete, die später u.a. Almayate oder Benajarafe werden sollten.

velez-malaga

Vélez-Málaga ergab sich am 27. April 1487 schließlich der christlichen Invasion, die den Bewohnern damals anbot, ihre Besitztümer und Häuser zu behalten, obwohl der konsequente Missbrauch durch die neue Religion, die sie nicht akzeptierte und deren Landherren, die mehr Steuern verlangten, eine Rebellion verursachte, die sich 1488 um Nerja und Torrox und die eroberten Territorien ausdehnte.

Ab der Eroberung entwickelte sich die Stadt Vélez-Málaga mit der Schaffung neuer religiöser Gebäude und Plätze, dem Bau neuer Kirchen und Klöster auf alten Moscheen, da die neue Religion ihre Macht in den neuen eroberten Ländern festigen wollte. In diesen und den darauffolgenden Jahren waren die Einfälle der Piraten konstant und zur Verteidigung benutzten man Wachtürme, die entlang der Küste erbaut wurden.

velez malaga strände

Das Zuckerrohr bedeutete einen wichtigen wirtschaftlichen Motor für das Gebiet mit dem Bau von Fabriken, die die zahlreichen Anbauten in der Gegend nutzten.

Im frühen 20. Jahrhundert kam die Eisenbahn nach Velez-Malaga, obwohl es in diesem Jahrhundert nicht alles Fortschritt war; im Jahr 1937 bombardierte das Franco-Regime die Dorfbewohner, die versuchten, auf der Straße nach Almeria zu entkommen, wobei Tausende von unschuldigen Menschen getötet wurden, darunter Frauen und Kinder.

Ab 1960 kam der Boom des Tourismus der Costa del Sol in Vélez-Málaga an und es begann der Bau neuer Wohnungen und Apartments.

Sehenswürdigkeiten in Vélez-Mélaga

Wenn Sie Velez-Malaga besuchen, sollten Sie unbedingt einen Spaziergang durch die Altstadt unternehmen, hier kann man eine an das Gelände angepasste Architektur mit vielen Sakralbauten und Palästen mit malerischen Straßen betrachten.

Nachfolgend einige der Orte, die Sie besuchen sollten:

-Beniel Palast: Erbaut zwischen 1610 und 1616.

-Larios Haus: Erbaut im Jahr 1888, und war der Wohnsitz des Ingenieurs der Zuckerfabrik.

-Das alte Krankenhaus: Erbaut im Jahr 1680.

-Villa Mercedes: Ein Herrenhaus aus dem späten 19. Jahrhundert.

-Der alte Bahnhof: Erbaut aufgrund der Ankunft der Eisenbahn von Malaga im frühen 20. Jahrhundert.

-Velez-Malaga Burg.

-Mauern: Einige der Abschnitte und ursprünglichen Tore dieser Mauern, die Vélez-Málaga in der Vergangenheit umgaben, sind noch erhalten.

-Das Festungshaus des Marquis: Im 18. Jahrhundert zur Verteidigung gebaut.

-Wachtürme: Viele dieser Türme stehen noch. Sie wurden in der Vergangenheit in vorderster Front der Verteidigung gegen die Piraten eingesetzt, die ständig die Küsten belagerten.

Von Málaga nach Vélez-Málaga und Transport

Vélez-Málaga verfügt über einen städtischen Busservice und eine Buslinie von Málaga, die in Vélez oder in der Gemeinde hält:

M-260 Malaga-Velez Malaga
M-362 Malaga-Nerja
M-363 Malaga-Torrox
M-364 Malaga-Periana
M-365 Malaga-Riogordo

Vélez-Málaga verfügt auch über eine Straßenbahn, die 2006 in Betrieb ging (die erste in Andalusien) und die Torre del Mar mit Vélez-Málaga verband, obwohl sie wegen des niedrigen Budgets der Regierung eingestellt wurde.

Um Vélez-Málaga von Málaga aus zu erreichen, können Sie entweder die Küstenstraße nehmen, die entlang der Küste verläuft, oder die Autobahn in Richtung Granada, wo Sie in Richtung Vélez-Málaga abbiegen müssen.

Wenn Sie ein Fahrzeug benötigen, können Sie unsere Preise für Mietwagen in Malaga überprüfen

Eine weitere Option ist die Buchung eines Transfers von Málaga nach Vélez-Málaga, einfach und schnell mit englischsprachigen Fahrern.

Auf der Karte sehen Sie die Route mit dem Auto von Málaga nach Vélez-Málaga.

Tourismus Information über Vélez-Málaga:

Rathaus: Plaza de las Carmelitas s/n - 29700
Telefon: +34 952 54 11 04
Offizielle Webseite:Ayuntamiento de Velez-Malaga (nur Spanisch)

Malaga informationen


Sitemap | Website-Bedingungen | Datenschutzrichtlinien | Cookies | Mitglieder Programm | Arbeiten Sie mit uns.
Adresse: Avenida del Comandante García Morato, 34 (Pol. Ind. Aeropuerto de Málaga) 29004 Málaga, Spanien.
Tel: +34 952 17 60 30. Email: info@malagacar.com.
malagacar.com © 2018 - Bardon y Rufo 67 S.L.
Malaga Mietwagen
 Car hire Malaga Alquiler de coches en Malaga Autovermietung Malaga Flughafen Malaga Car autoverhuur Malaga car hire in Russian Malaga Location de voitures
Hilfe und Auskunft
Hilfe und Auskunft
24 std. Service
Startpackage-malaga.com

Kreditkarten