Campillos Reiseinformation
Reiseführer Campillos, Malaga Dörfer, Spanien


Andalusien > Malaga > Campillos

Reiseführer Campillos

Our Lady’s Church in CampillosCampillos ist eine Gemeinde in der Provinz Málaga 30 Kilometer von Antequera und 80 Kilometer von Málaga gelegen; ein Teil gehörte früher zu dem Ort Peñarrubia der in den 70er Jahren mit dem Bau des Guadalteba Stausees verschwand.

In Campillos liegen die großen Feuchtgebiete der Provinz Málaga und in der Nähe liegen der Ort Fuente de Piedra und die bekannte Lagune. In der Gegend gibt es eine große Biodiversität und der Großteil der Lagune ist ein Naturschutzgebiet.

Geschichte von Campillos

Campillos ist muslimischen Ursprungs und gehörte während des Maurischen Königreiches zu Tebas. Die Stadt wurde 1492 gegründet mit der Ankunft von Einwohnern aus den umliegenden Orten und dem Norden aufgrund der notwendigen Wiederbevölkerung nach der Eroberung von Tebas von den Arabern; die Unabhängigkeit von Campillos gab es jedoch nicht bis 1680.

campillosEs gibt Funde die darauf hinweisen dass die Gegend in der Vorgeschichte zeitweise bewohnt wurde und später von Phöniziern und Römern genutzt wurde. Unter diesen Überresten ist besonders zu erwähnen der Fund von Münzen und Keramik-Stücken, woraus geschlossen wurde, dass beide Zivilisationen in der Gegend angesiedelt waren. Ebenso wurden 3 westgotische Kapitelle gefunden auf denen später die San Jose Schule errichtet wurde.

Derzeit basiert Campillos seine Wirtschaft auf Landwirtschaft, Viehzucht, Geflügelzucht und Lederindustrie.

Sehenswürdigkeiten

Es gibt viele Sehenswürdigkeiten in Campillos wovon jedoch besonders erwähnenswert die Naturlandschaft und die Archäologischen Stätten sind. In der Gegend liegt eine der schönsten Landschaften in der Provinz Málaga. Es gibt bis zu 8 Lagunen die Teil eines Naturschutzgebietes sind. campillos malaga

Unter den archäologischen Überresten von Campillos wären:

  • Römische Villen und Bäder
  • Römische Nekropolis
  • Mittelalterliche Burg
  • Römischer Weiler im Guadalteba Park, mit Landwirtschaft und Fischerei im 1. und 2. Jahrhundert nach unserer Zeitrechnung.

Mit der Ankunft der christlichen Armeen dehnte sich der der Bau religiöser Gebäude aus, um die Ungläubigen zur dominanten Religion zu bewegen; unter diesen Gebäuden sind besonders erwähnenswert die Pfarrkirche aus dem Jahr 1506 und die Kapelle des San Benito aus dem 16. Jahrhundert.

Anreise nach Campillos

Wir empfehlen die Anreise über Antequera das nicht weit entfernt liegt. Falls Sie ein Fahrzeug benötigen, können Sie mit uns ein Auto in Málaga mieten. Ebenso bieten wir auch GPS zu einem günstigen Preis.

Auf der nachfolgenden Karte finden Sie die die Auto-Route Richtung Campillos von Málaga:

Tourismus Information über Campillos

Rathaus: Avenida Andalucía, 52.

Telefon: +34 952 54 11 04

Zurückgehen: Autovermietung Malaga Flughafen

Malaga informationen


Sitemap | Website-Bedingungen | Datenschutzrichtlinien | Mitglieder Programm | Arbeiten Sie mit uns.
Adresse: Avenida del Comandante García Morato, 34 (Pol. Ind. Aeropuerto de Málaga) 29004 Málaga, Spanien.
Tel: +34 952 17 60 30. Email: info@malagacar.com.
malagacar.com © 2017 - Bardon y Rufo 67 S.L.
Malaga Mietwagen
 Car hire Malaga Alquiler de coches en Malaga Autovermietung Malaga Flughafen Malaga Car autoverhuur Malaga car hire in Russian Malaga Location de voitures
Hilfe und Auskunft
24 std. Service

Kreditkarten